Schritt für Schritt zum eigenen Google Ad Grants Konto

Google Ad Grants ist eine tolle Sache! Der Suchmaschinenriese beschenkt in diesem Förderprogramm gemeinnützige Organisationen mit einem monatlichen Werbeguthaben von 10’000 US-Dollar für die Schaltung von Google-Anzeigen. Leider baut Google aber mit vielen Anforderungen und einzuhaltenden Richtlinien hohe Hürden ein, welche sich für so manche NGO als Stolpersteine erweisen. Nachdem wir uns im ersten Teil unserer Tutorial-Serie «Google Grants» mit den Aufnahmekriterien für das Grants-Programm befasst haben, beschäftigen wir uns heute mit der Erstellung des Google Ad Grants Kontos.

Um ein Google Ad Konto erstellen zu können brauchen Sie einen Google-Account, den sie hier erstellen können. Achten Sie darauf, dass Sie sowohl für die Registrierung bei Google Grants als auch für die Eröffnung des Google Ad Kontos den gleichen Google Account verwenden.

Schritt 1: Google Ad Konto errichten

Gehen Sie zur Seite ads.google.com und klicken sie auf den Button «Jetzt starten»

Schritt 2: Welches ist Ihr wichtigstes Werbeziel?

Nun werden Sie gefragt, was Ihr Werbeziel sei. Klicken Sie hier bitte nicht auf einen der drei Schwerpunkte, da sie sonst sogleich zum Assistenten zu Erstellung der ersten Werbeanzeige weitergeleitet werden. Wählen Sie stattdessen den Link «Kennen Sie sich schon mit Google Ads aus?» .

Wie Sie später eine Google Grants konforme  Anzeige aufsetzen, zeigen wir Ihnen im Tutorial «Aussagekräftige Anzeigen aufsetzen, darauf kommt es an»

Schritt 3: Kampagnentyp auswählen

Sie werden nun gefragt, welchen Kampagnetyp sie auswählen wollen. Lassen Sie bitte auch diese Frage aus und klicken Sie auf den Link «Konto ohne Kampagne erstellen»

Wie Sie später eine Google Grants konforme  Kampagne eröffnen, zeigen wir Ihnen im Tutorial «So erstellen Sie Ihre erste Grants Kampagne»

Schritt 4: Land, Zeitzone und Währung auswählen

Nun werden Sie Aufgefordert Angaben zu Ihrem Unternehmen zu machen. Achten sie darauf, dass bei Währung US-Dollar ausgewählt ist. Ist hier eine andere Währung als US-Dollar aktiv, so wird Google Grants Ihr Konto nicht akzeptieren. Drücken sie danach auf senden.

Herzliche Gratulation, Ihr Konto ist nun erstellt!

Leave a Comment

Your email address will not be published.

Start typing and press Enter to search